Vereinsmeisterschaft2018 - Reha Sportverein Waldkraiburg e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vereinsmeisterschaft 2018

Von Mitte September bis Mitte Dezember fand die Vereinsmeisterschaft des Reha-Sportvereins Waldkraiburg im Kegeln auf den Bundeskegelbahnen in Aschau statt.
An 14 Abenden kegelten 20 Frauen und Männer und erreichten gute Ergebnisse, davon kamen die besten 10 Ergebnisse in die Wertung.

Außer Konkurrenz erzielten unsere beiden Sportkeglerinnen Dagma Klank mit 3688 und Karin Braml mit 3322 Holz sehr gute Ergebnisse.

Sportkegler Rudi Fuchs blieb mit 3977 Holz knapp unter der 4000er-Marke.

Weihnachtsfeier 2018

Übungsleiter Karl Korn hatte nach Abschluß der Vereinsmeisterschaft
zur Weihnachtsfeier in die Gaststätte Hinterecker eingeladen und fast alle aktiven Keglerinnen und Kegler waren gekommen.
Er freute sich auch unseren ersten Vorsitzenden Rudi Jank begrüßen zu können.
In seiner Rückschau erinnerte er an die erfolgreichen Teilnahmen an den verschiedenen Wettkämpfen in der Region (siehe Links zu den einzelnen Turnieren)
Er bedauerte dass einige Sportler aufhören, aber erfreulich ist, dass auch wieder neue dazukommen.
Dann ging es zum genüßlichen Teil über und alle konnten die leckeren Speisen des Hauses genießen.
Siegerehrung

Nach dem leckeren Essen nahm unser Vorsitzender Rudi Jank die Siegerehrung vor.
Er bedankte sich bei den aktiven Sportlerinnen und Sportlern für die aktive Teilnahme an den Sportabenden die zu tollen Ergebnissen und dabei auch zu einem wunderbaren Miteinander beitragen.
Er gratulierte zu den erfolgreichen Teilnahmen bei den Turnieren der befreundeten Vereine und dankte allen Beteiligten für die hervorragende Vetretung des Vereins nach außen. Ein Dankeschön ging auch an Übungsleiter Karl, der sich sehr für den Kegelsport einsetzt und auch die neue Sportstätte in Aschau organisiert hat.
Bei der Siegerehrung war unser "rasende Reporter", wie ihn Rudi nennt, als erster dran. Michael erreichte überraschender Weise mit 3272 Kegel den dritten Platz, dafür überreichte ihm Rudi eine Urkunde.
Um 2 Kegel mehr, mit 3274 Holz, belegte Karl den zweiten Rang und erhielt ebenfalls eine Urkunde.
Vereinsmeisterin mit 3622 Holz wurde Marianne Chrusniak, dafür erhielt sie eine Urkunde und den Wanderpokal.
Anschließend überreichte Dagma im Namen der Gruppe noch eine kleine Aufmerksamkeit an Karl für seinen Einsatz rund ums Kegeln. Danach wurde noch gefachsimpelt und der Pokal geleert.
So verging der Abend, Karl und Rudi wünschten noch ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr, dann machten sich alle auf den Heimweg und freuen sich schon auf die nächsten Kegelabende im neuen Jahr, Beginn ist der 08.01.19
Text und Bilder: Michael Bartesch
Copyright 2017 by Reha-Sportverein Waldkraiburg e.V. | Alle Rechte vorbehalten
Besucherzaehler
Der Reha-Sportverein Waldkraiburg e.V. wird unterstützt durch das
Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration,
sowie durch diverse Krankenkassen im Rehabilitationssportbereich, durch Mitglieder in Form von Mitgliedsbeiträgen, Geldspenden und ehrenamtlicher Arbeit im Verein.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü