Abschlusstour13.09.18 - Reha Sportverein Waldkraiburg e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Abschlussfahrt am 13.09.18

Weil uns die Radtouren so viel Spass gemacht haben, entschlossen wir uns zu einer abschließenden Radtour.
Diesmal aber schon gleich  um 12:30 Uhr und so fuhren wir mit dem Zug von Waldkraiburg nach Wasserburg-Bahnhof.
Dort empfing uns schon unser Wolfgang, der mit dem Rad vorausgefahren war.
Obwohl wir eine entspannte Bergabstrecke hatten, war in Wasserburg gleich die erste Rast in einer Eisdiele. Gut erfrischt machten wir wir uns auf den Weg. Wolfgang hatte uns eine super schöne Strecke abseits vom Autoverkehr ausgesucht.
Diese führte über Penzing, Brandstätt, Gars-Bahnhof, Mittergars bis Jettenbach-Bahnhof. Dort war schon wieder Einkehr angesagt, was auch alle gern annahmen.
Es war doch eine sehr hügelige Strecke. Vor allem diejenigen die ohne Motor unterwegs waren hatten ganz schöne Mühe.
Natürlich sind wir auch öfters stehen geblieben, um die schönen Aussichten zu genießen.
Nachdem wir uns in der Gaststätte gestärkt hatten, machten wir uns dann über Aschau-Werk auf den Heimweg. Rundum war es eine schöne Tour bei allerbestem Wetter.
Text: Sixt Erika
Bilder: Sixt Erika, Marlies Wellschmidt, Johann Diwock
Copyright 2017 by Reha-Sportverein Waldkraiburg e.V. | Alle Rechte vorbehalten
Besucherzaehler
Der Reha-Sportverein Waldkraiburg e.V. wird unterstützt durch das
Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration,
sowie durch diverse Krankenkassen im Rehabilitationssportbereich, durch Mitglieder in Form von Mitgliedsbeiträgen, Geldspenden und ehrenamtlicher Arbeit im Verein.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü